Ein kleiner Junge in Italien stirbt, weil seine Eltern hartnäckig auf Homöopathie setzten.

Datum

Das bedarf keiner weiteren Erläuterung….

„Schon seit Jahren verzichten die Eltern des kleinen Francesco darauf, ihrem Sohn Antibiotika zu geben. Stattdessen setzen sie auf Homöopathie“

Quelle

Besonders treffend hat dann wohl die Zeitung „Corriere della Sera“ kommentiert:
„Leider gibt es so dumme Menschen, die nicht ohne ein Dogma leben können – sei es religiöser, materialistischer, wissenschaftliche oder anti-wissenschaftlich Art.“


Kategorien Religion

← Älter Neuer →